2022 Seniorennachmittag des Kreisverbands

Senioren spielen für Senioren

Egon Wohlhüter Kreisverbandsvorsitzender ehrte Helmut Barth für 60Jahre, Reinhold Brugger für 50 Jahre und Manfred Birkler für 60 Jahre. FOTO: MICHAEL HÄRTL

 

Seit über 40 Jahren lädt der Blasmusikkreisverband Sigmaringen einmal im Jahr ehemals aktive oder immer noch aktive Seniorenmusikerinnen und Seniorenmusiker zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Die diesjährige Ausrichtung hatte die Musikkapelle Ablach übernommen. Alles war von den Ablacher Musikerinnen und Musikern bestens vorbereitet, Kaffee und Kuchen, Vesper, Getränke aller Art wurden in der schön dekorierten Festhalle in Ablach serviert. Leider wurden sie nicht mit einem vollbesetzten Saal belohnt, da doch viele Musikvereine es versäumt hatten, ihre Senioren einzuladen.

Der Kreisverbandsvorsitzende Egon Wohlhüter ließ es sich nicht nehmen, persönlich die Angereisten zu begrüßen und willkommen zu heißen. Musikalisch begrüßt wurden die Teilnehmer von den Kindern und Jugendlichen der Gesamtjugendkapelle Krauchenwies, die schwungvoll ihre gute Ausbildung vorweisen konnten und nicht ohne Zugabe die Bühne verlassen durften. Danach waren die Musikerinnen und Musiker des Kreisverbandseniorenorchesters (KVSO) Sigmaringen gefordert. Das KVSO ist eine Einrichtung des Kreisverbandes, um Musik unter ihresgleichen zu machen. Die musikalische Leitung des KVSO hat sein Juli 2021 Alois Kille aus Rohrdorf.

Das KVSO wurde 2009 gegründet, hat jedoch in dieser Zeit bereits seine Aktivitäten innerhalb des Sigmaringer Kreises als auch auf Landesmusikfesten, Landesmusikfestivals und Auftritten bei diversen Festen gezeigt. So auch dieses Jahr beim Landesmusikfestival in Göppingen. Es bleibt natürlich nicht aus, dass die Musikerinnen und Musiker bereits viele Jahre aktiv musizieren. So konnten in diesem Jahr die Ehrungen aus 2021 endlich nachgeholt werden. Für 50 Jahre wurde Reinhold Brugger aus Meßkirch, für 60 Jahre Helmut Barth aus Gammertingen und Manfred Birkler aus Friedberg. Helmut Barth als Dirigent des KVSO und Manfred Birkler als Organisator waren bereits Gründungsmitglieder des KVSO. Ausgezeichnet wurden die Jubilare mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant und dem Ehrenbrief des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg. Das KVSO intonierte gekonnt für die Jubilare den ADL-Marsch – also den Kreismarsch des Kreises Sigmaringen.

Mit launigen Worten beglückwünschte der Vorsitzende Egon Wohlhüter die Jubilare und freute sich mit den Anwesenden bereits auf ein Wiedersehen 2023.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Partner