Ehrenvorsitzender August Kurz zu Grabe getragen

Musikerinnen und Musiker des Blasmusikverbandes Sigmaringen haben den verstorbenen Ehrenvorsitzenden August Kurz auf seinem letzten Weg begleitet

Die Mitgliedsvereine des Kreisverbandes Sigmaringen und Musikerinnen und Musiker begleitet von Fahnenabordnungen der Musikvereine gaben unserem allseits geschätzten und beliebten Ehrenvorsitzenden August Kurz das letzte Geleit. Die Kirche in Neufra war zum Requiem bis auf den letzten Platz belegt. Nachrufe seitens der Gemeinde Neufra, der Schule Neufra, des Musikvereins Hettingen und des Blasmusikverbandes Sigmaringen zeigten seine Verbundenheit mit der Heimat und natürlich mit der Blasmusik. Die Freude für all diese Tätigkeiten war ihm ein Lebenszweck.

Der unübersehbare Trauerzug von der Kirche zum Friedhof wurde angeführt von der Fahne des Kreisverbandes die von Musikern des Musikvereins Weithart getragen wurde und der Musikkapelle Hettingen die mit ihrer feierlichen Musik das Geleit gab. Zum musikalischen Abschiedsgruß "Ich hatt' einen Kameraden" senkten sich die Fahnen der anwesenden Vereinigungen. Musikerinnen und Musiker die in der Uniform ihres Heimatvereines zum Abschied gekommen sind, waren ein würdiger Rahmen für diesen Abschied.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Partner